27 März 2020

Eine Botschaft von unserem Schirmherrn Lho Ontul Rinpoche

Das Mandala der Parnashavari,
siehe frühere Postings in diesem Blog

Lho Ontul Rinpoche sandte uns folgende Botschaft:

22. März um 08:15 ·


"Die Covid19-Pandemie, eine Selbstmanifestation der Drei Geistesgifte, breitet sich über den Kontinent aus, nimmt viele Leben und verursacht unermesslichen Schmerz.
In diesen Zeiten müssen wir von unserer Seite zornvolles Mitgefühl ausstrahlen und die wirksamen Praktiken von Gottheit, Mantra, Mudra, Meditation und mitmenschlichem Verhalten ausüben.
Die machtvolle Wahrheit von Ursache und Resultat und abhängigem Entstehen geht niemals fehl! Diese Pandemie, die eine grobe Manifestation der drei Geistesgifte ist, wird sich in sich selbst auflösen, und damit ist es nicht notwendig, dass das Entstehen vorläufigem Nutzens und endgültigen Glücks noch erwähnt wird. Zusammen damit ist es nicht nötig, das Aufkommen von zeitweiligem Nutzen und letztendlichen Glücks zu erwähnen."

Originaltext:
This Covid19 pandemic, the self manifestation of the three poisons is spreading across the continent, taking many lives and inflicting immeasurable pain.
In these times, from our side we must emanate wrathful compassion and engage in the rightful practices of Deity, Mantra, Mudra, Samadhi, and social conducts.
With the powerful truth of Cause and Effect and Interdependent arising being undeceivable. This pandemic which is the gross manifestation of the three poisons of afflictive emotions will disappear in its own place. With it there is no need to mention the arising of temporal benefits and ultimate joy.

Dr. Jan-Ulrich Sobisch war so freundlich, mir bei der Übersetzung auf die Sprünge zu helfen. Danke, Jan!

26 März 2020

Praxistexte zum Download!

Die Praxis, die uns Seine Heiligkeit Drikung Chetsang Rinpoche gegeben hat, ist in mehreren Versionen auf der Website der deutschen Drikung zum Download verfügbar.
Herzlichen Dank, liebe Dharmageschwister, vielen Dank, Christian!

15 März 2020

Update zu Besuch Dr. Tsewang Smanla

Leider muss der Besuch von Dr. Tsewang Smanla abgesagt werden.
Einzelheiten weiter unten im Posting vom 13.3.20!

13 März 2020

Paranashwari-Praxis zum Schutz vor der Virusinfektion

Seine Heiligkeit Drikung Kyabgon Thinley Lhundup hat eine neue Botschaft geschickt:
(Link siehe weiter unten) 10. März 2020
Alle Drikung Kagyu Klöster, Center, monastische und verstorbene Schüler, während der Ausbruch der Coronaviren (COVID-9) sich weltweit verbreiten, habe ich diese Gelegenheit, alle Kagyu-Klöster und Center und andere zu bitten, das Mantra täglich mit den Schülern zu praktizieren und zu rezitieren. Vor einiger Zeit habe ich ein Mini-Sadhana der Dakini Parnashwari veröffentlicht. Heute möchte ich mit euch durch diese neue Schöpfung Inhalte aus der Sammlung von Kyobpa Jigten Sumgon teilen. Auch die Verse in diesem Text sind Zitate seiner Schriften. Wer mehr über das Kalash Sadhana der Dakini Paranashwari wissen möchte, möge in der Sammlung von Kyobpa Jigten Sumgon suchen. Ich erbitte, dass dieses Sadhana in so viele Sprachen wie möglich übersetzt wird, so dass es sich überall weit verbreitet. Diese Praxis verlangt von jedem, dass sie mit Liebe und Mitgefühl praktiziert wird. Ich bete, dass diese Praxis schnell alle negativen Handlungen und Hindernisse der Toten ebenso wie der Lebenden überwindet und dass sie sie bald zur Erleuchtung führen kann.
Konchok Tenzin Kunzang Thinley Lhundup, besser bekannt als Gyalwa Drikungpa, am 16. Tag des 1. tibetischen Monats des Eisen-Maus-Jahrs, Escondido, USA.
Siehe weiter unten, das Link zur Website
milareparetreat.org
Gruß und Adresse des Zentrums siehe unten.
Die Praxis und das Mantra mit Bild findet ihr auf den Seiten in der Spalte rechts zuoberst auf diesem Blog.
Original-Mail:
______________________________
Gesendet: Freitag, 13. März 2020 um 14:16 Uhr
Von: "Heidrun Tödter-Schmidt - Milarepa Retreat Zentrum" <Heidrun.Toedter-Schmidt@milareparetreat.de>
An: Kein Empfänger
Betreff: ANNOUNCEMENT OF H.H. DRIKUNG KYBGON THINLEY LHUNDUP
Dear Dharma Friends,
His Holiness The Drikung Kyabgon Thinley Lhundup has released a new message:
All Drikung Kagyu monasteries, centers, monastic and Late disciples, as outbreaks of coronoviruses (COVID-19) are spreading worldwide, I have this opportunity to ask all Drikung Kagyu monasteries, centers, and more. To practice disciples daily and recite their mantra on daily basis. Dakini Paranaswari is the supreme mother of all Buddhas. She appears in this form to pacify diseases. Some time ago, I released the mini-Sadhana of Dakini Parnashwari. Today, I want to share with you through this new creation of Dakini Paranaswari from the collection of Kabopa Jigton Sumgan. Even the verses in this work are quotes of his writings. If you want to know more about the Kalash Sadhana of Dakini Paranashwari, you can also search in the collection of Kyobpa Jigten Sumgan. I request that this Sadhana be translated into as many languages ​​as possible so that it can spread far and wide. This practice requires everyone to practice with love and compassion. I pray that this practice will quickly overcome all the negative deeds and obstacles of both the deceased and the living and will quickly establish them in enlightenment. 
Konchok Tenzin Kunzang Thinley Lhundup, better known as Gyalwa Drikungpa, on the 16th day of the first Tibetan month of the Iron Mouse Escondido, USA.
With best regards,
Carolina
Carolina v. Gravenreuth

Geschäftsleitung
Milarepa Retreat Zentrum
Der Hauptsitz der Drikung Kagyu Linie in Europa/ The Main Seat of the Drikung Kagyu Lineage in Europe
Garchen Stiftung
Reimerdingerstrs.18
D-29640 Schneverdingen
Fax:(0)+49-5193-97432-99


12 März 2020

Dr. Tsewang Smanla am 28. und 29. März 2020 in Hamburg

Update! Leider musste dieser Besuch abgesagt werden.
Hier die Mail von Sabine Tsering:

____________________


Liebe Patienten und Freunde von Amchi Tsewang,
aufgrund der aktuell in Europa sehr schwierigen Situation hat Amchi Tsewang nun beschlossen, seine Reise für dieses Jahr abzubrechen und in wenigen Tagen nach Indien zurück zu fliegen.
Wir werden uns bemühen, ihnen dennoch so gut wie möglich zu helfen und sie auch weiterhin mit Medizin zu versorgen.
Bitte teilen sie uns wichtige Symptome möglichst detailliert mit. Ich leite ihre Anfrage dann gerne an Amchi Tsewang weiter und versende wie gewohnt, die von ihm verordnete Medizin.

Mit den besten Wünschen für unser aller Wohlergehen und eine baldige Entspannung der aktuellen Krise
Sabine Tsering
……………………………………………………
Sabine Tsering
Am Kahnplätzchen 31
35452 Heuchelheim
Tel: +49 (0)641 9607148

Kontakt

per Email lotusseehamburg@web.de

oder unter 0172 - 4074828

Mit freundlichen Grüßen
Lotus-See Drikung Dharma-Zentrum e.V.

15 Februar 2020

Vortragsreihe "Endlichkeit unserer Existenz & Befreiungsprozeß"

Liebe Dharmafreunde,
 
wir freuen uns sehr, dass Hans-Heinrich Ramme, ein langjähriger Schüler von Lho Ontul Rinpoche, 
 
das Thema Endlichkeit unserer Existenz & Befreiungsprozeß
 
am Donnerstag, 20. Februar 2020 von 18.30 bis 20.00 Uhr
 
anhand von ausgewählten Texten in unserem Zentrum
in der Kreisstraße 15a, 22607 Hamburg behandeln wird.
 
Die weiteren Termine sind: 23. April, 14. Mai 2020.
 
Mitglieder 8,00 €
Gäste 10,00 €

05 Februar 2020

tibetisches Heilyoga, Lu Jong

Liebe Yoga-Interessierte,
 
diesen Donnerstag, 06. Februar 2020 findet wieder unser Yoga-Abend
mit Übungen nach dem tibetischen Heilyoga Lu Jong unter der Leitung von Petra Itzen
um 18.30 Uhr in unserem Zentrum Kreisstrasse 15 A, 22607 Hamburg statt.
 
Mitglieder 7,00 €
Gäste 10,00 €
 
Diese Yoga-Übungen sind schnell gelernt und eine Wohltat sowohl für den Körper als auch für den Geist.
 
Bequeme Kleidung ist empfehlenswert.
 
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Lotus-See Drikung Dharma-Zentrum e.V.