29 Juli 2017

Bollywood meditiert


Der über Kabel empfangbare, kostenlose Sender zee.one zeigt die Serie "Buddha", das Leben des Siddharta Gotama und seinen Weg zur Erleuchtung, in 50 Folgen. Sie ist zwar schon weit fortgeschritten, aber einige ältere Folgen können in der Mediathek des Senders gesehen werden. Mit dem üblichen Pomp indischer Filme bei der Darstellung des Königshauses und viel Gefühl dargestellt, werden die Lehren Buddhas sehr korrekt und eindringlich wiedergegeben. Es scheint das Privileg Indiens zu sein, sich in Sachen der buddhistischen Philosophie kompetent beraten zu lassen.
Die Verfilmung trifft sicherlich vor allem den orientalischen Geschmack und ein Publikum, das bis nach Hong Kong reichen dürfte. Wer aber mit der Gestalt des Buddha eine starke emotionale Bindung hat, wird diese Serie mit innerer Beteiligung anschauen.
Der Buddha im Unterhemd; sein Wagenlenker

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Rückmeldungen sind willkommen!